Wenn ihr euch das SIDPlug-Archiv gezogen habt, und das Archiv mit WinZip oder einem anderen Archiver
geöffnet habt, seht ihr folgende Dateien:
sidplug.png (Icon für die Homepage)
sidplug.gif (Icon für die Homepage)
README.HTML (Liesmich-Datei (englisch))
npsid.dll (Die benötigte .dll-Datei)
Lazy_Fast.sid (Ein Musikstück im SID-Format)

Die Installation verläuft gaaanz einfach... Entpackt die Datei npsid.dll in das Plugin-Verzeichnis
eures genutzten Browsers.

Beim Internet Explorer <= Version 6.0 wäre das
...Programme\Internet Explorer\Plugins\

Beim Netscape Communicator wäre das Verzeichnis
...Programme\Netscape\Communicator\Program\Plugins\

das Verzeichnis, in das diese "npsid.dll"-Datei gehört... Fertig!

Leider unterstüzt der "Internet Explorer" ab der Version 6.0 keine Netscape-Plugins mehr.
Aber: wer den IE6.0 hat, und trotzdem SID-Sound haben möchte:
Es gibt einen RegistryPatch, der dieses Problem behebt... npsidp-ie6.zip
Benutzung auf eigene Gefahr: einfach den .reg-Eintrag im ZipArchiv doppelklicken, und mit "ja" bestätigen...